HomePod mini mit Display: Würdet ihr zuschlagen?

Home » HomePod mini mit Display: Würdet ihr zuschlagen?

Der winzige HomePod Mini ist ein echter Verkaufsschlager. Es macht „Hey Siri“ auf Abruf, hat eine großartige Stimme und kann Nachrichten lesen, Ihr Smart Home steuern und vieles mehr. 9to5Mac kann sich einen HomePod Mini mit Bildschirm vorstellen. Sie können unten sehen, wie es aussehen wird.

Bisher gab es eine Berührung und darüber ein weißes oder farbiges Gesicht, je nachdem, ob die Musik spielt oder Siri arbeitet. Allerdings wäre auch hier ein echter Bildschirm sinnvoll, der zusätzliche Informationen anzeigen kann.

Turkey Immigration Attorneys Turkish Citizenship Istanbul Cbi Laws Agency

Apple kann hier unter anderem das Apple Watch Face leicht modifizieren und in den HomePod Mini stecken. Sie können zum Beispiel die Uhrzeit ablesen. Gleichzeitig können Sie auf dem Touchscreen Einstellungen vornehmen, beispielsweise das Licht steuern oder einfach Anrufe entgegennehmen. Die Musikverwaltung ist ebenfalls intuitiv, hier können Sie das Albumcover sehen und die Songs überspringen.

Neue Farben

Während der HomePod Mini vorerst nur in Schwarz und Weiß verkauft wird, können Sie den intelligenten Lautsprecher in Blau, Gelb und Orange kaufen. 9to5Mac kann sich andere gute Farben vorstellen, zum Beispiel Grün, Hellblau und Pink.

Der neue Preis

Während der HomePod Mini mit 99 US-Dollar günstig ist, kostet der HomePod Mini mit Bildschirm mehr. Der Preis von 199 Euro versteht sich. Wirst du hier kämpfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

betlike avrupabet turbobet betlio romabet betvakti portbet pinbahis parisbahis favorisen
© Copyright 2022 Erhalten Sie die neuesten Eilmeldungen: Aktuelle Wirtschaftsnachrichten
Powered by WordPress | Mercury Theme
de_DEGerman
Powered by TranslatePress »